Was ist das hier überhaupt?

548908_web_R_B_by_Dirk Pollzien_pixelio.de

Nun ja, logischerweise ist es mein (erster) Blog und ich habe einiges mit ihm vor. Ich werde meinen Studienalltag als Journalismus und PR Student lesenswert hier aufbereiten. Möglichen Bewerber und Interessierten bietet sich hier die Gelegenheit mehr über das Studium aus „erster Hand“ zu erfahren. Auf Meilensteine, Schwierigkeiten und spannende Aspekte könnt ihr euch freuen.

Ebenso werde ich verschiedene Themen zum Webbasierten Arbeiten (wie etwa Suchmaschinenoptimierung) behandeln und erläutern. „Metablogging“ sozusagen. Diese Artikel werden in der Kategorie Pflichtbeiträge landen.

 

Das sind nur meine groben Ziele. Je nach Lust und Laune könnten auch Blogposts zu diversen anderen Hobbies und Interessen folgen. Schließlich ist es ja mein Blog und ich folge keinem roten Faden. Hauptsächlich will ich meine Interessengebiete in eine lesenswerte und schöne Form bringen. Dieser Blog hat dennoch keine großen Ambitionen. Als einer von Millionen ist er nur ein kleines HTML-Dokument im weltweiten Netz des allgegenwärtigen Internets