Die Kunst Geschichten zu erzählen

4459977018_323f43788c_o

Sie agieren im Hintergrund. Kaum jemand bemerkt sie und doch sind sie so mächtig. Ihre Macht stützt sich auf alles Erzählbare. Die Marketingbranche braucht sie um zu überleben und auch der Kunde braucht sie: die Storyteller.

Bei dem Begriff Storytelling denken viele zuerst an Märchen und Geschichten. In der Marketing- und PR-Branche ist Storytelling jedoch eine Methode um Produkte, Firmen und Marken zu bewerben. Das klingt ein wenig abstrakt – erklärt sich aber schnell mit Beispielen. Firmen wie Coca Cola haben zentrale (Werbe-)Botschaften, die sie ihren Stakeholdern vermitteln wollen. Diese Methode ist viel erfolgreicher als stumpfe Werbung. Die Menschen hören viel lieber gut erzählte Geschichte als stumpfe Slogans. Bei Coca Cola ist etwa die Botschaft „Mach dir Freude auf“ der zentrale Kern der Geschichte.

In dem Video „Content 2020“ (das auch Elemente des Storytellings benutzt, wie etwa Zeichnungen und Bilder) wird sehr gut erklärt wie Coca Cola vorgeht.

Es lohnt sich wirklich die 18-minütigen Videos anzuschauen, da sie einen sehr guten, kurzen Überblick über Storytelling bieten.

Oreo schafft es sogar in sechs (!) Sekunden eine prägnante Geschichte zu erzählen.

 

 

4.019 Kommentare zu "Die Kunst Geschichten zu erzählen"